Commentaries
German
Offenbarung
  
Vorwort zu dieser Auslegungsreihe



Siehe, ich komme bald; halte, was du hast, dass niemand deine Krone nehme! (Offenbarung 3,11)



Das Buch der Offenbarung Jesu Christi ist schwierig zu verstehen. Deshalb wurde es häufig ausgelegt. Die vorliegende Auslegungsreihe zu diesem neutestamentlichen Buch unterscheidet sich von anderen Kommentaren in mehrfacher Hinsicht. Zum Einen wurde sie von einem Knecht Jesu Christi geschrieben, der sich mit der islamischen Eschatologie befasst und daher Vergleiche mit der Endzeitlehre des Koran in seine Auslegung der Bibel einfließen ließ. Zum anderen entstanden diese Auslegungen in der apokalyptischen Situation des vom Bürgerkrieg leidgeprüften Libanon und im religiösen Spannungsgebiet um Israel. Durch diese Umstände sind die auslegenden Hinweise zum Buch der Offenbarung von einer besonderen Realitätsnähe geprägt.



Diese Auslegungsreihe zur Offenbarung von Abd al-Masih setzt sich aus folgenden sieben Teilbänden zusammen:



Band 1:

Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an!

Der auferstandene Herr bereitet seine Gemeinden für seine Ankunft vor

Offenbarung 1,1 - 3,22



Band 2:

Die Inthronisierung Jesu Christi

Wie Gott, der Vater, dem Sohn nach dessen Himmelfahrt die Allmacht und die Herrschaft übergab

Offenbarung 4,1 - 6,17



Band 3:

Die Gemeinde Jesu Christi und die Posaunengerichte

Die Herausgerufenen aus Israel und eine unzählbar große Zahl aus den Völkern

Offenbarung 7,1 – 9,21


Band 4:

Dein Reich komme

Die zwei Zeugen der Endzeit und der Hinauswurf Satans aus dem Himmel

Offenbarung 10,1 – 12,17


Band 5:

Der Antichrist und das Lamm Gottes

Christus inmitten seiner Märtyrer und die sieben Zornschalengerichte

Offenbarung 13,1 - 16,21



Band 6:

Die Hure Babylon und die Anbetung Gottes

Das Ende der großen Verführerin und Vorbereitungen zur Hochzeit des Lammes

Offenbarung 17,1 - 19,10



Band 7:

Ja, ICH komme bald!

Der Triumph Christi bei seiner Wiederkunft und das Hervorbrechen einer neuen Welt

Offenbarung 19,11 – 22,21